Partizipation und Interaktion in einer Partizipativen Forschungswerkstatt: Teil der Professionalisierung Studierender?

Zur Zusammenarbeit von Studierenden und Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten im Rahmen der Partizipativen Forschungswerkstatt der Universität Hamburg

Autor/innen

  • Dr. Katharina Silter Universität Siegen
  • Dr. Wiebe Curdt

Schlagwörter:

Partizipation, Interaktion, Professionalisierung, Lernen

Abstract

Der Beitrag verschränkt Erwachsenenbildung und inklusive Hochschuldidaktik interdisziplinär auf Konzepte von Interaktion und Partizipation mit dem Fokus auf ein hochschulisches Lehr-Lernsetting: die Partizipative Forschungswerkstatt der Universität Hamburg. Wir rücken in diesem Beitrag die Interaktionen zwischen Studierenden und Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten – welche ein Semester gemeinsam selbstgewählte Themen beforschen – in den Mittelpunkt und zeigen Möglichkeiten der pädagogischen Umsetzung von Partizipation auf, die die weiterhin exkludierenden Rahmenbedingungen hochschulischer Lehre aufbrechen. Wir fokussieren demzufolge die Fragen, wie sich Partizipation und Interaktion im Kontext der Partizipativen Forschungswerkstatt darstellen, welche Überlegungen und Reflexionen Studierende hierzu anstellen, und welche Schlussfolgerungen sich hieraus ableiten lassen. Erste Erkenntnisse liefern Auszüge aus Hausarbeiten Studierender. Sie verdeutlichen die bei ihnen erfolgten Reflexionen zu Partizipation und Interaktion und spiegeln die Stufen der Partizipation (vgl. Wright et al. 2010) als Facetten partizipativer Prozesse in Interaktionen und als situativ eingebettetes Handeln (vgl. Lave & Wenger 1991) wider.

Downloads

Veröffentlicht

20.01.2024

Ausgabe

Rubrik

Artikel

Zitationsvorschlag

Partizipation und Interaktion in einer Partizipativen Forschungswerkstatt: Teil der Professionalisierung Studierender? Zur Zusammenarbeit von Studierenden und Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten im Rahmen der Partizipativen Forschungswerkstatt der Universität Hamburg. (2024). Zeitschrift für Inklusion, 4. https://inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/743